Tierklinik Düsseldorf

Aktuelles

GOT – Gebührenordnung für Tierärzte

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

wie sie vielleicht wissen ist unser Berufsstand im Kammersystem organisiert und damit eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die Abrechnung der tierärztlichen Leistung durch die Gebührenordnung für Tierärzte (kurz „GOT“) ist bundesgesetzlich geregelt. Die GOT regelt das Preisniveau für tierärztliche Leistungen sowohl durch eine Unter- als auch eine Obergrenze. In dieser Spanne haben Tierarztpraxen einen eng gefassten Spielraum, um das Preisniveau an die tatsächlichen Bedürfnisse durch anfallende Kosten anzupassen. Für ein besseres Verständnis ist es wichtig zu erwähnen, dass die aktuell gültige Gebührenordnung noch aus dem Jahr 1999 stammt. Mehr zu den Grundlagen der GOT finden Sie als Information durch die Bundestierärztekammer.

(https://www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/beruf/got/)

Nach dem Beschluss des Bundesrats wird im November 2022 eine Neufassung der GOT in Kraft treten.

Leistungen und Preise wurden in der neuen GOT 2022 aktualisiert und die Preise angepasst. Durchschnittlich liegt diese Preisanpassung bei +20%, kann aber je nach Leistung auch höher oder niedriger ausfallen.

Uns ist bewusst, dass dies eine finanzielle Herausforderung für sie als Tierhalter/in bedeuten kann. Dennoch sind wir sehr froh um diese Anpassung. Diese ist nach fast 23 Jahren dringend notwendig, um eine Tierklinik mit heutigem medizinischem Standard wirtschaftlich und zukunftsorientiert zu führen, den hohen Standard aufrechtzuerhalten, sowie unsere Mitarbeiter/innen angemessen zu bezahlen.

Wir sind -und bleiben- eine Notfallklinik, die 24/7 für Sie erreichbar ist.

(In NRW finden Sie sonst leider nur noch sehr wenige Anlaufpunkte für Notfälle)

 

Wir prüfen zurzeit, wie sich die Anpassung im Detail auf einzelne Leistungen für Sie konkret auswirken wird.

Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um eine Tierkrankenversicherung, um im Falle aufwändiger OPs, oder Klinikaufenthalte finanziell abgesichert zu sein.

Schon jetzt haben wir häufige Fragen zur Anpassung der GOT gesammelt und zusammengestellt. Bleiben Fragen offen, scheuen Sie sich bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

Vorlage FAQs – GOT Neufassung 2022

 

  1. Ab wann ist die Neufassung der GOT rechtskräftig?

Ab 22. November 2022 tritt die Neufassung in Kraft. Sie gilt ab diesem Tag rechtlich bindend für alle Tierarztpraxen und Tierkliniken auf Bundesebene.

 

  1. Ist mit einer Preissteigerung zu rechnen?

Ja – im Durchschnitt liegt die Preiserhöhung bei ca. 20%. Einzelne Leistungen steigern sich aber auch um 30-40%.

 

  1. Gibt es Möglichkeiten, Preisnachlässe zu bekommen, wenn ich nicht viel Geld habe?

Wir sind gesetzlich verpflichtet unsere Leistungen gemäß GOT abzurechnen, eine Unterschreitung der vorgegebenen Sätze ist daher verboten. Wir bieten Ihnen verschiedene Zahlungsoptionen an:

Bar, EC-Karte, Kreditkarten oder PayPal. Eine Ratenvereinbarung dürfen wir leider nicht anbieten.

 

  1. Was kann ich tun, um mich gegen hohe Kosten abzusichern?

Es gibt Tierkrankenversicherungen, die einen Großteil an tiermedizinischen Leistungen absichern und auch Vorsorgemaßnahmen, wie Impfungen und Wurmkuren, bezuschussen. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Tierkrankenversicherung, wenn es für Ihr Tier möglich ist.

Diese ist schon vor der GOT – Neufassung sinnvoll, da Klinikaufenthalte und Operationen einfach kostspielig sind. Immerhin erhalten unsere Haustiere medizinische Betreuung in vielen Fällen auf humanmedizinischem Standard. Hochspezialisierte Fachkräfte kümmern sich um die Tiere und sorgen für Linderung und Hilfe.

 

  1. Wo finde ich die gesetzliche Grundlage für die Preisanpassung?

Auf entsprechenden Internetseiten des BMEL finden Sie Informationen: https://www.bmel.de/SharedDocs/Gesetzestexte/DE/tieraerztinnen-gebuehrenordnung-got.html

 

  1. Wo finde ich weitere Informationen zur Gebührenordnung für Tierärzte?

Auf der Infoseite der Bundestierärztekammer finden Sie weitere nützliche Informationen zum Thema GOT: https://www.bundestieraerztekammer.de/tieraerzte/beruf/got/

Weitere Artikel

Augensprechstunde ab Oktober 2022

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin: Vollständige Augenuntersuchung inklusive Spaltlampenbiomikroskopie, direkte und indirekte Ophthalmoskopie, Tonometrie, Gonioskopie, Schirmer Tränen Test, Fluoreszein Test der Hornhaut. Elektroretinographie (ERG) als

Weiterlesen »

Azubis gesucht!

Wir starten zum 01.07. und suchen Auszubildende Tiermedizinische Fachangestellte (TFA). Wir bieten ein Einarbeitungskonzept und viel Abwechslung. Zu der tariflichen Vergütung gibt es neben den

Weiterlesen »

Ab jetzt bei uns: petsXL

Der Gesundheitsmanager für Ihr Haustier, mit Online-Terminvereinbarung. www.petsXL.com Hier können Sie ab jetzt Termine für die Physio-Therapie oder auch für Impfungen buchen. Alle weiteren Termine

Weiterlesen »